Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


basis:adressen:selekt:selektkrit

Selektierungs-Kriterien

Adressen → selektieren → Kriterien

Die Bearbeitung der Kriterien für eine Selektierung erfolgt in der folgenden Maske.

Kriterien

Geben Sie die Kriterien ein, die erfüllt sein müssen oder nicht erfüllt sein dürfen (siehe und / und nicht).

Branchen

Für die Auswahl nach Branchen können maximal fünf Branchen eingetragen werden. Klicken Sie links auf eine der definierten Branchen und dann auf den rechts-Pfeil oder ziehen Sie die Branche mit gedrückter Maustaste in die rechte Liste. Zum Entfernen einer Branche gehen Sie entsprechend umgekehrt vor.

Postleitzahl

Zur Eingrenzung nach Postleitzahlen können auch nur die ersten Zeichen verwendet werden. Die Auswahl mit vonPLZ="8" und bisPLZ="9" ergibt alle Adressen, deren Postleitzahlen mit 8 oder 9 beginnen. In der folgenden Tabelle sind weitere Beispiele angegeben, die das Prinzip verdeutlichen.

VON-Eingabe BIS-Eingabe Ergebnis
86 88 alle Adressen mit Postleitzahlen, die mit 86, 87 oder 88 beginnen
867 88 alle Adressen mit Postleitzahlen, die mit 867, 868, 869, 87 oder 88 beginnen
86 883 alle Adressen mit Postleitzahlen, die mit 86, 87, 880, 881, 882 oder 883 beginnen
867 883 alle Adressen mit Postleitzahlen, die mit 867, 868, 869, 87, 880, 881, 882 oder 883 beginnen
88 nicht zugelassen
86 nicht zugelassen

Eine Auswahl nach Postleitzahl-Gebieten ist nur möglich, wenn vorher ein Land ausgewählt wurde.

Telefon-Vorwahl

Eine Auswahl nach Telefon-Vorwahlnummern ist nur möglich, wenn vorher ein Land ausgewählt wurde. Ansonsten gelten die selben Regeln wie bei der Postleitzahl beschrieben.

Anruf geplant von / bis

Geprüft werden die Plankontakte aller Benutzer. Sie können ein von oder ein bis-Datum eingeben oder beide Daten.

Letzter Kontakt

Als letzter Kontakt wird das Datum verwendet, das auch in der Maske Detail-Daten angezeigt wird. Es entspricht dem letzten Eintrag in der Kontakt-Historie, wobei allerdings Notizen und Einträge von Serien-Aussendungen (Serien-E-Mails, -Briefe und -Faxe) nicht berücksichtigt werden.

Umsatz / Mitarbeiter

Geprüft werden die bei der Firma eingetragenen Werte. Firmen, bei denen kein entsprechender Wert eingetragen wurde, werden nur dann in die Selektierung aufgenommen, wenn Sie nur einen bis-Wert angeben.

Kundenstatus

Die wählbaren Kundenstatus müssen definiert worden sein (Maske Variable Texte). Für die Selektierung ist der einer Kontaktperson zugeordnete Kundenstatus maßgebend, nicht der Kundenstatus der Firma.

Verknüpfung

Mit diesen Feldern können Sie definieren, ob ein Kriterium erfüllt sein soll oder nicht erfüllt sein darf. Also z.B. alle Firmen der Branche "Maschinenbau", aber nicht im PLZ-Gebiet 7. Für die Verknüpfung der Kriterien stehen also die Funktionen Und- und UndNicht zur Verfügung.

Bei der Und-Verknüpfung muss jedes der Kriterien erfüllt sein, damit eine Adresse selektiert wird.

Beispiel: Sie haben ein PLZ-Gebiet und eines der Kennzeichen aus den Selektierungs-Leisten angegeben.

Bei der Ausführung der Selektierung werden alle Adressen ausgewählt, die im angegebenen PLZ-Gebiet liegen und das Kennzeichen gesetzt haben.

Eine UndNicht-Verknüpfung definiert ein Ausschluss-Kriterium. Bleiben wir bei unserem Beispiel, aktivieren aber für die Selekt-Leiste, in der sich unser Selektierungs-Kennzeichen befindet, die Verknüpfung "und nicht". In diesem Falle werden nun alle Adressen ausgewählt, die im angegebenen PLZ-Gebiet liegen und für die das Kennzeichen nicht gesetzt ist.

Eine Oder-Verknüpfung ist nur für statische Selektierungen möglich. Für dynamische Selektierungen können Sie sich aber behelfen, indem Sie zwei verschiedene Selektierungen definieren und für beide die gleichen Funktion (z.B. Versand eines Serienbriefes) durchführen.

Bei statischen Selektierungen werden die ausgewählten Adressen über eine eigene Datenbank-Tabelle der Selektierung zugeordnet. Eine Oder-Verknüpfung können Sie also erreichen, in dem Sie die jeweiligen Kriterien angeben und für jeden "Kriterien-Satz" die Schaltfläche "Durchführen" betätigen.

Nehmen wir wieder unser obiges Beispiel mit der Und-Verknüpfung für beide Kriterien, PLZ-Gebiet und Selektierungs-Kennzeichen. Mit der Schaltfläche "Durchführen" werden alle entsprechenden Adressen in einer Tabelle gespeichert. Ändern Sie nun das PLZ-Gebiet und betätigen Sie wieder die Schaltfläche "Durchführen", werden die den neuen Kriterien entsprechenden Adressen zusätzlich in die Datenbank-Tabelle eingetragen. Es erfolgen jedoch keine Doppeleintragungen (Näheres dazu siehe weiter unten). Somit haben Sie in der Tabelle nun alle Adressen, für die das Selektierungs-Kennzeichen gesetzt ist, und die entweder im ersten PLZ-Gebiet oder im zweiten PLZ-Gebiet liegen. Oder anders ausgedrückt: Alle Adressen im ersten oder zweiten PLZ-Gebiet, für die das Selektierungs-Kennzeichen gesetzt ist.

wichtig.jpg Wichtig!
Die Verknüpfungs-Angabe für Postleitzahlen bezieht sich sowohl auf das Länderkennzeichen als auch auf den angegebenen PLZ-Bereich.

wichtig.jpg Wichtig!
Beachten Sie dabei, dass für eine Selektierung nur eine Kriterien-Kombination gespeichert wird. Da bei jedem Betätigen der Schaltfläche Durchführen die aktuell definierten Kriterien gespeichert werden, gehen die vorher für die gleiche Selektierung angegebenen Kriterien verloren. Wenn Sie also eine Adressen-Zielgruppe über eine Selektierung mit mehreren Kriterien-Kombinationen aufbauen, sollten Sie sich - falls notwendig - die verwendeten Kriterien getrennt notieren.

Speichern

Mit der Schaltfläche werden die erfassten Kriterien in der Datenbank gespeichert. Zur einfachen Kontrolle, ob die definierten Kriterien zu einer plausiblen Zielgruppe führen, wird nach dem Speichern der Kriterien die Anzahl der gefundenen Kontaktpersonen ausgegeben.

hinweis.jpg Hinweis:
Die angezeigte Anzahl der gefundenen Kontaktpersonen gibt nur die ungefähre Anzahl wieder. Aus Gründen der Geschwindigkeit werden bei der Ermittlung der Größe der Selektierung die bei den Selektierungs-Optionen hinterlegten Neben-Bedingungen nicht berücksichtigt. Die genaue Anzahl der Kontaktpersonen wird nur beim Speichern als statische Selektierung bzw. bei der Anwendung der Selektierung zum Schreiben von Briefen o.a. ermittelt.

Speichern als statische Selektierung

Wenn Sie die Schaltfläche "Durchführen" betätigen, werden die den erfassten Kriterien entsprechenden Adressen der Selektierung zugeordnet. Dabei werden eventuell gesetzte Kennzeichen zum Ausschluss aus Telefonaktionen (siehe Details-Maske) berücksichtigt.

Sind der Selektierung bereits Adressen zugeordnet, wird die folgende Maske angezeigt, in der Sie über die Verwendung der bisher zugeordneten Adressen entscheiden können.

War z.B. das Ergebnis beim letzten "Durchführen" nicht wie erwartet oder sonst fehlerhaft, können die bisherigen Zuordnungen gelöscht werden.

Wurden Adressen, die bisher der Selektierung zugeordnet waren, schon bearbeitet, können Sie diese Bearbeitungs-Ergebnisse beibehalten und der Selektierung nur jene Adressen hinzufügen, die den aktuellen Kriterien entsprechen. Eine Adresse wird einer Selektierung immer nur einmal zugeordnet.

Sie können auch die bisher zugeordneten Adressen beibehalten, aber eventuell bereits gesetzte "Erledigt"-Kennzeichen löschen, und dann die den aktuellen Kriterien entsprechenden Adressen der Selektierung neu hinzufügen. Auch hier wird eine Adresse nicht noch ein Mal zugeordnet, sollte sie bereits zugeordnet sein. Diese Möglichkeit wird wahrscheinlich nur beim Testen von Selektierungen praktisch relevant sein.

Löschen statische Selektierung

Das Ergebnis einer statischen Selektierung können Sie über die Schaltfläche "Lösche Stat." löschen. Dadurch wird die Zuordnung der Kontaktpersonen, nicht jedoch die Selektierung selbst gelöscht.

Über die Schaltfläche "Zurücksetzen" werden alle gesetzten Kennzeichen auf ihren Ausgangswert zurückgesetzt.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
basis/adressen/selekt/selektkrit.txt · Zuletzt geändert: 31.12.2017 12:44 (Externe Bearbeitung)