Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ontheroad:news

Newsletter

Mit telmarkt.jpg können jetzt bereits Newsletter als personalisierte Serien-E-Mails versendet werden. Im Rahmen des Kampagnen-Moduls werden folgende Funktionen entwickelt:

  • Interaktion mit der Homepage zur automatischen Übernahme von neu angemeldeten Abonnenten
  • Automatischer Versand von bis zu drei Begrüßungs-E-Mails in definierbaren Abständen
  • Versand des personalisierten Newsletters an angemeldete und/oder per Selektierung definierte Abonnenten
  • Bearbeitung von Rückläufern (E-Mail-Adresse nicht mehr vorhanden u.ä.), Bounce-Management
  • Erstellen von Archiv-Versionen für die Homepage
  • Planen eines Telefon-Anrufs bei Eingang einer Abmeldung

Ein Newsletter-Modul in einem CRM-System hat gewisse Nachteile, was die Geschwindigkeit anbelangt, da es ja nicht auf einem Webserver läuft. Dies wird in telmarkt.jpg dadurch kompensiert, dass die Abarbeitung in einem eigenen Thread abläuft, die Möglichkeiten von multi-Core-Rechnern also voll genutzt werden. Mit dem Server-Modul ist es auch möglich, den Versand komplett auf einem Server durchführen zu lassen. Andererseits hat die Integration des Newsletter-Moduls in telmarkt.jpg aber auch diverse Vorteile:

  • Das Hin- und Herschieben von Dateien zwischen zwei Anwendungen bzw. die Übergabe von Adressen an einen Dienstleister entfällt
  • Der Eintrag in der Kontakthistorie des Empfängers ist sofort verfügbar
  • Bounce-Mails (weil z.B. die Empfänger-Adresse nicht mehr existiert) können nach Eintreffen sofort interaktiv bearbeitet. Z.B. kann die Firma des Empfängers mit einem Mausklick angerufen werden, um die Ursache zu eruieren. (Natürlich nur, wenn es sich nicht um "anonyme" Empfänger handelt.)
  • Bei jedem weiteren Kontakt liegen alle Daten vor; angefangen von den E-Mails des double OptIn-Verfahrens bis hin zu den bisher versandten Ausgaben.

Newsletter Vorlagen

Ein Newsletter besteht aus fixen Texten und Bildern, die in jeder Ausgabe gleich sind, und aus Texten und Bildern, die sich mit jeder Ausgabe ändern.

Alle sich ändernden Texte und Bilder sind zu "Rubriken"" zusammengefasst. Für jede Rubrik können mehrere Textbereiche definiert werden, in denen für die sich ändernden Textbausteine Platzhalter eingebettet werden. Platzhalter werden durch einen mit doppelten eckigen Klammern eingefassten Namen gekennzeichnet.

Die Textbereiche sind in den Html-Kode der Vorlage eingebettet und können selbst auch Html-Kode enthalten.

Rubriken

Die sich ändernden Texte bezeichnen wir als "Rubriken". Für jede Rubrik können mehrere Bereiche vorhanden sein, z.B. ein Eintrag in einem Inhaltsverzeichnis am Beginn, dem eigentlichen Text in der Mitte und einer Fußnote zum Schluss.

Die Themen-Bereiche werden durch Platzhalter repräsentiert, die mit doppelten geschweiften Klammern gekennzeichnet werden. Das könnte dann so aussehen:

<html>
<title das ist ein Titel>
  beliebiger Text und/oder Html-Kode
  z.B. Header des Newsletters, bestehend aus Logo, Newsletter-Titel
  Textzeile "Inhaltsverzeichnis" usw.
<p>
<ul>
{{Rubrik1|TOC}}<li>erster Bereich für Rubrik 1: Eintrag im Inhaltsverzeichnis
</li>{{/Rubrik1}}
{{Rubrik2|TOC}}<li>erster Bereich für Rubrik 2: Eintrag im Inhaltsverzeichnis
</li>{{/Rubrik2}}
</ul>
</p>
<p>
beliebiger Text und/oder Html-Kode
</p>
{{Rubrik1|TXT}}
<h1>Überschrift im Bereich 2 der ersten Rubrik</h1>
zweiter Bereich für Rubrik 1, der eigentliche Inhalt der Rubrik
<hr>
{{/Rubrik1}}
{{Rubrik2|TXT}}
<h1>Überschrift im Bereich 2 der zweiten Rubrik</h1>
zweiter Bereich für Rubrik 2, der eigentliche Inhalt der Rubrik
<hr>
{{/Rubrik2}}
beliebiger Text
</html>

Für die "Rubrik1" sind zwei Bereiche definiert, ebenso für "Rubrik2". Jeder Bereich hat einen Namen ("TOC" oder "TXT") und einen Anfang ("{{Rubrik1|TOC}}") und ein Ende ("{{/Rubrik1}}").

Rubrik-Bereiche

Jede der Rubriken kann in jedem Bereich mehrere variable Texte enthalten. Diese werden in der Vorlage durch Platzhalter repräsentiert und beim Generieren des Newsletters durch die jeweils aktuellen Themen ersetzt.

{{Rubrik1|TXT}}
[[Das ist die Überschrift]]
<p>
Das ist ein Text, der einen [[Platzhalter01]] beinhaltet. Und in diesen Text ist noch
ein [[Platzhalter02]] eingebaut.
</p>
{{/Rubrik1}}

Sonstige Platzhalter

Neben den Platzhaltern für die Texte können im Template auch Platzhalter verwendet werden, in die z.B. die aktuelle Jahreszahl oder die Kennung der Ausgabe eingesetzt werden.

Für die Erstellung einer Archiv-Version, die auf der Homepage veröffentlicht werden kann, können außerdem mehrere Bereiche (z.B. die Begrüßung oder das Impressum) unterdrückt werden.

Newsletter verwalten

Für jeden Newsletter sind außer dem Template die Parameter zum Versand (E-Mail-Konto, Rückantwort-Adresse usw.) anzugeben. Auf der zweiten Registerseite kann eine Vorschau des Templates geprüft werden.

Nach dem Erhalt einer Anmeldung im Double Opt In-Verfahren (die einzelnen Mails werden protokolliert) können automatisch bis zu drei Begrüßungs-E-Mails versandt werden. Zeitlicher Abstand und Tageszeit können vorgegeben werden.

Beim Erhalt einer Abmeldung kann ein Anruf durch einen bestimmten Benutzer geplant oder ein Eintrag in einer Selektierung oder der Zielgruppe einer Umfrage erstellt werden.

Das Datum der ersten, der letzten und der nächsten Ausgabe werden protokolliert.

Themen

Ein Thema (die eigentliche "News") kann zunächst als Notiz erfasst und einem Newsletter, in dem es erscheinen könnte, zugeordnet werden. Auch eine Rubrik kann vorgesehen werden. Ein Thema könnte z.B. sein "Neuer Modul für telmarkt.jpg freigegeben". So kann man sich eine Themensammlung aufbauen und spontane Ideen festhalten.

Themen können einem Themenkreis zugeordnet werden. Filter und Suchfunktionen ermöglichen ein schnelles Recherchieren in Ihrer Themensammlung.

Beim Planen einer Ausgabe kann dann auf die Themen zurückgegriffen werden.

Planen der Ausgaben

Für jede Ausgabe kann geplant werden:

  • wann soll sie verschickt werden
  • welche Themen sollen die Rubriken enthalten
  • welcher Benutzer soll die Texte für welches Thema bis wann ausarbeiten

Für jede Rubrik in einer Ausgabe wird ein Thema festgelegt - entweder neu erfasst oder aus der Themensammlung ausgewählt. Für das geplante Thema wird eine Aufgabe erstellt, die an den vorgesehenen Benutzer zur Bearbeitung delegiert wird. Dieser Benutzer wird über den internen Nachrichtenkanal von der neuen Aufgabe informiert.

Themen-Übersicht

Eine Themenübersicht gibt einen schnellen Überblick über die Inhalte der verschiedenen Themen der erschienenen und geplanten Ausgaben.

Bearbeiten Texte

Für jede Ausgabe eines Newsletters können die aktuellen Texte, die anstelle der Platzhalter eingesetzt werden sollen, einfach erstellt werden. Ist für keinen der Platzhalter eines Themas ein Text erfasst, werden alle Themen-Bereiche ignoriert und in die aktuelle Ausgabe nicht übernommen.

Über die Schaltfläche "Vorschau" kann der Bearbeiter sehen, wie der Newsletter beim Empfänger aussehen wird.

Datenaustausch mit der Homepage

Auf vielen Homepages kann man sich für einen Newsletter anmelden. Je nach Anforderung können die E-Mail-Adresse oder auch weitere Daten (z.B. in Form einer vCard) an telmarkt.jpg geschickt werden, das die Verarbeitung übernimmt. Dabei werden Anmeldungen - falls möglich - bereits bekannten Kontaktpersonen zugeordnet.

Beim Abmelden über die Homepage werden die Daten ebenfalls wieder an telmarkt.jpg gemailt, das vollautomatisch die notwendigen Änderungen in der Datenbank durchführt. So können auch entsprechende Folge-Aktionen geplant werden.

Newsletter versenden

Das Versenden des Newsletters kann nach der Freigabe durch einen berechtigten Benutzer auf einem Rechner durch manuellen Start oder (sofern das Server-Modul installiert ist) auf einem telmarkt.jpg-Server zu einem definierbaren Zeitpunkt erfolgen.

Der Newsletter kann zum Einen an alle Kontaktpersonen einer Selektierung und zum Anderen an eine Liste eingetragener Empfänger versandt werden. Diese Liste kann z.B. über Anmeldungen auf einer Homepage gefüllt werden (siehe oben).

Sofern ein Empfänger des Newsletters in der Adressverwaltung eingetragen ist (und nicht nur die E-Mail-Adresse über eine Anmeldung auf der Homepage bekannt ist), wird der Versand jeder Ausgabe in die Kontakthistorie eingetragen. In der Spalte "TR" in der Anzeige der Historie wird "m>" angezeigt. (Ein kleines "m>" im Unterschied zu einem großen "M>" für eine einzelne, manuell versandte E-Mail.) Die Anzahl der (letzten) Newsletter-Ausgaben, die in der Historie angezeigt werden sollen, kann Benutzer-spezifisch eingestellt werden.

Bounce-Management

Da bei telmarkt.jpg das Newsletter-Modul integraler Bestandteil des CRM-Systems ist, können Bounce-Mails direkt bearbeitet werden. Je nach Status, der in der Bounce-Mail mitgeteilt wird, kann der Empfänger angerufen werden, um eine korrekte E-Mail-Adresse zu erfahren, oder seine Firma angerufen werden, um gegebenenfalls einen Nachfolger zu erfragen usw. Alle anschließenden Funktionen wie z.B. der nochmalige Versand des Newsletters können sofort ohne Umwege angestoßen werden.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
ontheroad/news.txt · Zuletzt geändert: 31.12.2017 12:44 (Externe Bearbeitung)