Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ober:schaltflaechen

Schaltflächen (Button)

Auf jeder Maske befinden sich mehrere Schaltflächen (command buttons oder einfach buttons), über die entsprechende Funktionen abrufbar sind.

Hot Key

Im Allgemeinen kann man mit der Tastatur schneller arbeiten als mit der Maus. Dies liegt vor allem daran, dass man mit der Maus erst einen (langen) Weg fahren muss, um den Zeiger auf das gewünschte Feld bzw. die gewünschte Schaltfläche zu fahren.

Um den Zeiger auf ein Feld zu positionieren bzw. die Funktion einer Schaltfläche zu starten, können auf der Tastatur sogenannte "hot keys" verwendet werden. Dazu ist die Alt-Taste zu drücken und gedrückt zu halten, während eine andere Taste für die eigentliche Funktion gedrückt wird. Welche Taste zusätzlich zu drücken ist, wird durch Unterstreichen des entsprechenden Zeichens angezeigt.

Beispiele für Hot Keys:

Im ersten Beispiel können Sie mit den HotKeys Alt+K bzw. Alt+O (Großschreibung ist nicht notwendig) den Zeiger in die Felder Kennung bzw. Angebot-Nr. positionieren. Im zweiten Beispiel kann die Neu-Schaltfläche mit dem HotKey Alt+N aktiviert werden, was einem Klick mit der Maus auf die Schaltfläche entspricht.

Um Ihnen das Lernen der Hot Keys einfach zu machen, können die zu drückenden Tasten bei gleichen Schaltflächen in verschiedenen Masken - soweit möglich - über die gleichen HotKeys erreicht werden.

Standard-Schaltfläche (default)

Die Arbeitsabläufe bei der Anwendung von Windows-Programmen und damit auch bei telmarkt.jpg sind meist immer gleich. So müssen z.B. bei der Anlage von Artikeldaten

  • die Neu-Schaltfläche betätigt werden
  • die Daten des Artikel eingegeben werden
  • die Speichern-Schaltfläche betätigt werden

Danach ist für den nächsten Artikel wieder die Neu-Schaltfläche zu betätigen. Es ist also immer ein Wechsel zwischen den Schaltflächen Neu und Speichern notwendig.

Um die Betätigung der (wahrscheinlich) nächsten Schaltfläche möglichst schnell zu gestalten, wird diese als Standard-Schaltfläche definiert. Dies wird dadurch kenntlich gemacht, dass diese Schaltfläche mit einem blauen Rand angezeigt wird. Standard-Schaltflächen können einfach durch die Return- oder Enter-Taste (Wagenrücklauf) betätigt werden.

Die folgenden Abbildungen zeigen die gleiche Schaltfläche einmal mit normalem Rand, einmal mit einem gelben Rand (dieser wird eingeblendet, wenn man mit der Maus über die Schaltfläche fährt) und einmal mit blauem Rand als Standard-Schaltfläche.

Schaltflächen mit Auswahl-Menü

Bei einigen Schaltflächen kann über einen Pfeil ein Menü geöffnet werden, über das aus verschiedenen Möglichkeiten ausgewählt werden kann. So kann in der Anruf-Maske eine Aufgabe dem aktuellen Gesprächspartner zugeordnet werden, über das Menü aber auch einem Projekt, dem der Gesprächspartner zugeordnet ist. Beim Beantworten einer E-Mail kann auch der Absender angerufen oder die Antwort per Fax erstellt werden.

Zum Öffnen des Menüs kann auch die Tastenkombination Shift+Alt+Hotkey verwendet werden, wobei Hotkey das in der Schaltfläche unterstrichene Zeichen ist (siehe auch weiter oben).

In der folgenden Tabelle sind einige der Schaltflächen aufgeführt, sowie einige der Masken, in denen sie verwendet werden und welche Funktionen damit ausgeführt werden können.

Maske Schaltfläche Abrufbare Funktion
Adressverwaltung ToDos Öffnet die Maske zum Erfassen von Aufgaben für die aktuelle Kontaktperson. Ist die Kontaktperson einem oder mehreren Projekten zugeordnet, kann die Aufgabe auch einem der Projekte zugeordnet werden.
Anruf-Maske
eingegangene E-Mails
Besuchsberichte Außendienst
Anruf-Maske Speichern Ist die aktuelle Kontaktperson einem oder mehreren Projekten zugeordnet, kann der Kontakt auch in die Projekt-Historie eines dieser Projekte eingetragen werden.
telmarkt.jpg merkt sich, ob ein Kontakt der Kontaktperson oder einem (und welchem) Projekt zugeordnet wurde und übernimmt diese Zuordnung für den aktuellen Kontakt. Wurde der letzte Kontakt einem Projekt zugeordnet, ist die Farbe des Pfeils grün, ansonsten schwarz.
E-Mail versenden Senden
eingegangene E-Mails In Historie
Brief schreiben Weiter…
Fax senden
Besuchsberichte Außendienst Speichern
Besuchsberichte Reiseplanung
eingegangene Faxe
eingehender Anruf Dialog Der eingehende Anruf kann als normaler Anruf oder als Rückruf zu einem Kontaktversuch im Rahmen einer Selektierung oder einer Umfrage gewertet werden. Ja nach Auswahl wird die normale Anrufmaske oder die Maske zum Telefonieren einer Umfrage gestartet.
eingegangene Anrufe Anrufen
Alarm-Maske Anrufen Bezieht sich der Alarm auf einen erwarteten Anruf, eine erwartete E-Mail oder ein Fax, kann die Kontaktperson angerufen werden, eine E-Mail oder ein Fax gesendet werden.
Durchführen Umfrage Anrufen Ist für die Kontaktperson eine Handy-Nummer hinterlegt und das Telefonieren in Handy-Netze für die aktuelle Umfrage erlaubt, kann zwischen Festnetz- und Mobilnetz-Anruf gewählt werden.

Der Pfeil einer Schaltfläche kann auch farbig dargestellt werden, wie im folgenden Abschnitt beschrieben.

Farb-Markierungen der Schaltflächen

Einige der Schaltflächen (Buttons) können mit einem farbigen Quadrat versehen sein, wie im linken Beispiel dargestellt. Bei Schaltflächen mit einem Auswahlmenü (siehe oben) wird der Pfeil zum Öffnen des Menüs farbig gezeichnet. Ob diese farbigen Kennzeichnungen dargestellt werden oder nicht, kann Benutzer-spezifisch in den Einstellungen definiert werden.

Die Farben haben von der Schaltfläche abhängige Bedeutungen, die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind.

Button Funktion Farbe Bedeutung
Dokumente Anzeige der zu einem Eintrag in der Historie gespeicherten Dokumente grün es sind Dokumente vorhanden
ToDos Verwalten von Aufgaben
Kontaktpersonen-bezogen (z.B. in der Adressverwaltung oder der Anrufmaske) oder Projekt-bezogen (z.B. in der Projekt-Verwaltung)
(Die Farben entsprechen denen, die auch in den entsprechenden Auflistungen verwendet werden)
grau es sind unerledigte Aufgaben gespeichert
grün es sind unerledigte Aufgaben gespeichert, deren frühester Starttermin bereits erreicht wurde, mit deren Bearbeitung also begonnen werden kann
gelb es sind unerledigte Aufgaben gespeichert, deren spätester Starttermin überschritten wurde, die also bereits in Arbeit sind oder sein sollten
rot es sind unerledigte Aufgaben vorhanden, deren spätester Fertigstellungstermin überschritten wurde, die also bereits fertiggestellt sein sollten
Termine Verwalten von Terminen gelb es sind Termine in der Zukunft gespeichert
Teilnehmer Verwalten von Teilnehmern bei Terminen und Reisen gelb es sind weitere Teilnehmer definiert
Verknüpfungen Verwalten von Verknüpfungen grün es sind Verknüpfungen definiert
Projekte Anlage / Zuordnung zu Projekten grün es sind aktive Projekte gespeichert
Vorgänge Verwalten von Projekten, Anfragen, Angeboten, Aufträgen und Rechnungen grün es sind Projekte vorhanden
gelb es sind nicht abgeschlossene Anfragen, Angebote, Aufträge oder Rechnungen gespeichert
rot es sind überfällige Anfragen, Angebote, Aufträge oder Rechnungen gespeichert
Anstelle voller Quadraten können auch Umrandungen dargestellt werden. Diese bedeuten:
grün es wurden bereits Aufträge abgearbeitet bzw. sind noch in Arbeit
rot es gab Anfragen oder Angebote, es kam aber zu keinem Auftrag

Es wird immer die Farbe eingeblendet, die am relevantesten ist.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
ober/schaltflaechen.txt · Zuletzt geändert: 17.07.2018 09:50 von lgeyer