Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


basis:basdat:anrede

Anreden

Extras → Basis-Daten → Anreden

Mit dieser Maske definieren Sie die möglichen Anreden (Herr, Frau usw.), die Ansprache-Zeile in Briefen, Faxen und E-Mails sowie die Schlussformel. Der Sinn dieser Definitionen ist, dass die Schreibweise immer gleich und natürlich möglichst korrekt ist. Nichts ist schlimmer, als wenn Sie Ihren Kontaktpartner falsch ansprechen.

In der linken Liste sehen Sie die Namen aller bereits definierten Anreden.

Um eine neue Anrede in die Liste aufzunehmen, klicken Sie auf die Schaltfläche , geben die Daten zur Anrede im rechten Bereich ein und betätigen dann die Schaltfläche .

Zum Ändern klicken Sie auf den entsprechenden Eintrag in der Liste, wodurch die definierten Texte angezeigt werden, ändern diese und betätigen dann die Schaltfläche .

hinweis.jpg Hinweis:
Wenn Sie eine Anrede neu definiert haben, während z.B. die Maske Adress-Verwaltung oder Detail-Daten geöffnet ist, ist die neue Anrede in den entsprechenden Auswahl-Feldern noch nicht verfügbar. Sie müssen diese Masken schließen und neu öffnen, damit die neue Anrede einer Kontaktperson zugeordnet werden kann.

Verwendung von Anreden

telmarkt.jpg kennt verschiedene Anreden:

  • Für Kontaktpersonen, für die kein Nachname erfasst ist, wird die allgemeine Ansprache verwendet, die bei der Länderverwaltung definiert ist (z.B. "Sehr geehrte Damen und Herren")
  • In der Adressverwaltung ist namentlich bekannten Kontaktpersonen eine der Anreden zuzuweisen, die mit der hier beschriebenen Maske definiert wurden (z.B. "Sehr geehrter Herr Meier"). Dabei werden nur die Anreden zur Auswahl angeboten, für die die Option "nur für persönliche Anreden" nicht gesetzt wurde.
  • Zusätzlich kann jeder Benutzer für jede Kontaktperson in der Maske der Detail-Daten eine eigene Anrede festlegen. Diese muss ebenfalls hier definiert werden, wobei die Option "nur für persönliche Anreden gesetzt werden muss.

Benutzerspezifische (persönlich) Anreden werden nicht bei Serienaussendungen (Brief, Fax oder E-Mail) verwendet.

Name

Der Name der Anrede wird verwendet, um z.B. in der Maske Adressverwaltung oder der Anrufmaske für eine Kontaktperson festzulegen, wie die Angaben in der Adresse und in der Anrede in einem Brief, einem Fax oder einer E-Mail dargestellt werden.

Über den Namen werden die in den weiteren Feldern definierten Angaben einer Kontaktperson zugeordnet. Der Name muss eindeutig sein.

in Adresse

In diesem Feld geben Sie an, wie in einer Brief- oder Fax-Adresse der Name des Empfängers dargestellt werden soll. An diesen Text werden vom Programm eventuelle Titel, der Vorname (sofern definiert) und der Nachname angehängt.

Beispiel:
Eingabe: Herrn
in der Adresse wird ausgegeben: Herrn Dr. Manfred Müller

Anrede

In diesem Feld geben Sie an, wie die Kontaktperson in einem Brief, einem Fax oder einer E-Mail angesprochen werden soll. Die Teile eines Namens können über folgende Platzhalter eingefügt werden:

Platzhalter Bedeutung
[T] Titel
[V] Vorname
[N] Nachname

Bei zwei Vornamen wird nur der erste eingesetzt. Also bei "Christian Peter" nur "Christian". Aber bei Doppel-Namen wie "Eva-Maria" wird der Doppel-Name verwendet.

Beispiel 1:
Eingabe: Sehr geehrte Frau [N]
Ausgabe: Sehr geehrte Frau Müller
Beispiel 2:
Eingabe: Sehr geehrter Herr [T] [N]
Ausgabe: Sehr geehrter Herr Dr. Müller
Beispiel 3:
Eingabe: Liebe [V]
Ausgabe: Liebe Simone

wichtig.jpg Wichtig!
Ein Satzzeichen nach der Ansprache (meist ein Komma, manchmal ein Ausrufezeichen) sollten Sie in den Brief-/Faxvorlagen definieren und nicht hier in den Anreden. Auch bei den allgemeinen Anreden, die bei der Länderverwaltung definiert sind, sind standardmäßig keine Satzzeichen vorgesehen.

Schlussformel

Die hier definierbare Schlussformel kann mehrzeilig sein. Sie kann beim Versand einer E-Mail jederzeit verändert werden. Folgende Platzhalter können verwendet werden:

Platzhalter Bedeutung
[V] Vorname des Benutzers
[N] Nachname des Benutzers
[O] Ort des Empfängers
Beispiel:
Eingabe: Viele Grüße nach [O].
Ihr [V] [N]
Ausgabe: Viele Grüße nach München.
Ihr Manfred Meier

nur für persönliche Anreden

Anreden, für die diese Option aktiviert wurde, können nur in der Maske Detail-Daten für benutzerspezifische Anreden verwendet werden.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
basis/basdat/anrede.txt · Zuletzt geändert: 31.12.2017 12:44 (Externe Bearbeitung)